Bautagebuch Team Massivhaus 2011 » Baustopp

Baustopp

Donnerstag, Februar 16, 2012

Da uns die Kältewelle aus Rußland erreichte, hat unser Bauleiter einen Baustopp beim Bau meines Bruders erwirkt. Allerdings wurde dieser eine Woche vor dem Ende der Kälteperiode ausgesprochen bzw. schriftlich zugestellt. Kurz danach erklärte ich dem Bauleiter, dass der Wetterbericht bereits positive Gradzahlen für die nächste Woche angekündigt hatte.

Unser neuer Bauleiter erklärte zuvor, dass mein Bruder gleich als erster seinen Estrich bekommt. Warum die Dämmung dann nicht ausgelegt wurde und die Fußbodenheizung fertiggestellt wurde bleibt mir ein Rätsel. Denn die Dämmung für den Estrich kann auch bei Minusgraden gelegt werden. Die Fußbodenheizung wäre in der ersten warmen Woche gelegt worden. Nun wurde gewartet bis Ende der Woche, jetzt am Freitag soll die Dämmung ausgelegt werden. Laut dem Bauleiter sind für das Schütten des Estrichs mindestens 0 Grad Temperatur nötig. Die ganze Woche waren die Gradzahlen sogar weit genug drüber.

In meinen Augen sind das zwei weitere Wochen die sinnlos verloren gingen.

Update: In der ersten warmen Woche, jedoch am Freitag, wurde mit dem Auslegen der Dämmung begonnen. Am darauf folgenden Montag folgte die Fußbodenheizung. Am Mittwoch wurde der Estrich geschüttet.

Empfehlungen

Externe Bewertungen
Sehr gute Erfahrungen haben wir mit folgenden Firmen gemacht:
travebau_side.png
Tel.: 04531 - 80 81 70
Trave Bau GmbH baut auch ganze Häuser! Die Tochter einer Freundin meiner Mutter hat in Hammoor mit Trave Bau mängelfrei gebaut.

md_putz-technik_gmbh_small.png

miet_sie_gmbh.png
Miet-Sie-Gmbh vermietet von Bauheizern bis Bagger.

fliesen_markt_boizenburg.png
Fliesen richtig günstig.

fliesenleger_zerbe_banner.png
Sehr guter Fliesenleger mit richtig gutem Service!



Exzellenter Estrich