Bautagebuch Team Massivhaus 2011 » Firma Heizung & Bäder - Bernd Wilke: Heizung + Sanitär

Firma Heizung & Bäder - Bernd Wilke: Heizung + Sanitär

Donnerstag, Februar 9, 2012

Bei meinem Bruder war die Firma Heizung & Bäder - Bernd Wilke zu Besuch und hat die Heizung montiert, sowie die Vorinstallation nach Innenputz abgeschlossen.

Die Heizung konnte nicht an den ursprünglich vorgesehenen Platz montiert werden. Obwohl, das ist nicht ganz richtig, sie hätte an dem geplanten Platz nur mit größerem Aufwand und umständlich herumgeführten Rohren aufgestellt werden. Das Problem ist die Gasleitung in das Haus. Diese musste wegen der Schiefstellung der Leerrohre durch eine extra Kernbohrung versetzt werden. Die Gas-Leitung kam damit direkt unter der Heizung heraus, so dass die Rohre zur Heizung nicht gerade herunter angebracht verlaufen könnten. Daher wurde sinnvollerweise die Heizung auf die nächste Wand verschoben.

heizung_1_d.png

Im Hauswirtschaftsraum wurden nun auch hier etliche Rohre für Sanitär, Fußbodenheizung, Solar, Wasseranschluss usw. gelegt.

rohre_1_d.png

Leider wusste der Monteur nicht, dass Wasser durch den Entlüftungsschacht (und nicht nur durch das Rohr) in das Haus herein kam. Ich traf jedoch den Monteur und konnte ihn darauf ansprechen. Dieser erklärte, das Eindringen von Wasser durch das Rohr ist normal. Durch den Schacht allerdings nicht. Daher wollte er sich das auch nochmal genau angucken. Auseinander gehen die Rohre nicht von allein, weil sie verschraubt seien.

In der Küche wurde das Abflussrohr erst rechts und dann ein stückchen weiter links montiert. An der Wand sind noch zwei Schraublöcher übrig geblieben.

rohre_2_d.png

Alle Verschraubungen wurden mit Bitumendickbeschichtung eingeschmiert. Allerdings haben sie vergessen auch die Verschraubungen einzuschmieren, die sie zuvor zum Festmachen der Rohre verwendet hatten.

schrauben_ungeschutzt_1_d.png

Hier der WC-Spülkasten. Allerdings hängt auch hier der Schlauch etwas zur Seite raus. Mein Mauerer hatte sich seinerzeit beschwert darüber und hätte es gern etwas kürzer gehabt.

toilette_1_d.png

Hier ein Blick auf den vergrößerten (auch für 10cm Verlegeabstand) Heizkreisverteiler.

heizkreisverteiler_1_d.png

Hier eine bodentiefe Duschwanne (diese wird dann auch tatsächlich bodentief, weil sie nicht auf dem Toilettenrohr aufliegt).

duschwanne_1_d.png

Und die Armaturen für die Badewanne, eingeschlitzt in der Wand:

badewanne_eingeschlitzt_1_d.png

Die Wand ist 17,5cm dick und kann das ab. Bei 11,5cm dicken Wänden und bei Außenwänden sollte man sich das vorher überlegen. Am besten gleich bei der Planung (vor Vertragsunterschrift) berücksichtigen.

Empfehlungen

Externe Bewertungen
Sehr gute Erfahrungen haben wir mit folgenden Firmen gemacht:
travebau_side.png
Tel.: 04531 - 80 81 70
Trave Bau GmbH baut auch ganze Häuser! Die Tochter einer Freundin meiner Mutter hat in Hammoor mit Trave Bau mängelfrei gebaut.

md_putz-technik_gmbh_small.png

miet_sie_gmbh.png
Miet-Sie-Gmbh vermietet von Bauheizern bis Bagger.

fliesen_markt_boizenburg.png
Fliesen richtig günstig.

fliesenleger_zerbe_banner.png
Sehr guter Fliesenleger mit richtig gutem Service!



Exzellenter Estrich